Aufarbeitung, Neubezug und Reparatur gebrauchter Polstermöbel in Bochum

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Ihre Lieblingscouch ist schon ziemlich durchgesessen und der Lesesessel war auch schon einmal gemütlicher? Mein Team und ich geben Ihren Möbeln die Gemütlichkeit zurück, denn wir sind spezialisiert auf Aufarbeitung, Neubezug und Reparatur gebrauchter Polstermöbel und Antiquitäten.

Seit 1987 in diesem Beruf tätig, erledige ich inzwischen als Raumausstattermeisterin mit dem Fachbereich Polsterei hochwertige Polsterarbeiten. Mein Team und ich schöpfen aus langjähriger Arbeitserfahrung und können Ihnen daher einen umfassenden Service anbieten, von der Polsterung und Bezug von Antiquitäten, bis zu modernen Modellen wie Benz und Bretz.

Wir helfen Ihnen bei allen erdenklichen Möbeln und Polstern, von Stühlen, losen und einzelnen Kissen und anderen Kleinmöbeln bis zu Sesseln, Sofas, Eckbänken und ganzen Wohnzimmergarnituren. Dabei bitten wir Sie, für die Reparatur oder Aufpolsterung der kleineren Teile, in unsere Werkstatt zu kommen und sich vorher telefonisch anzumelden.
Für Großpolstermöbel und Garnituren kommen wir selbstverständlich für eine kostenlose Angebotserstellung bei Ihnen Zuhause vorbei.

Stöbern Sie bei uns in der Werkstatt in über 50.000 Stoffmustern und Ledern für Ihre Möbel. Wir verkaufen Ihnen auch gerne alle uns erhältlichen Stoffe ohne Dienstleistungen. In unserem virtuellen Stoffkatalog stellen wir Ihnen 7.500 Stoffe zur Verfügung, aus denen Sie Ihre Favoriten wählen können.

Kennen Sie schon unseren virtuellen Stoffkatalog?

Hier können Sie aus vielen verschiedenen Beispielmöbeln wählen und diese ganz nach Ihren Wünschen "beziehen".

So erhalten Sie direkt einen Eindruck von der Gestaltung Ihres eigenen Möbelstücks.

Werden Sie jetzt zum virtuellen Polsterer.

Wir setzen Ihre Wünsche dann im Anschluss für Sie um!


Zum virtuellen Stoffkatalog

Raumausstatterin mit dem Herz einer Polsterin

Den Beruf des Polsterers werden Sie als eigenständiges Handwerk leider nicht mehr finden. Vor einigen Jahrzehnten wurde dieser mit Dekorateuren, Teppichbodenverlegern und einigen anderen Handwerksbereichen der Innenausstattung zum Raumausstatter zusammengefügt.

Auf dem Papier bin ich Raumausstattermeisterin, aber in der wirklichen Welt bin ich Polsterin mit Leib und Seele. Das ist, dass was ich gelernt habe und jeden Tag seit 1987 weiter verbessere, solange ich diesen Beruf ausübe.